Category Archives: Berichte von Betroffenen

Mein schönstes Geburtstagsgeschenk

      Friedrich Zauchenberger, Villach   Eine langwierige Krankengeschichte mit mehrmaligen Magenoperationen und Dünndarmresektionen mit Fistelbildung, und einer seltenen schwer zu heilenden Leberentzündung, die mit starken Medikamenten behandelt werde musste (massive Dosen von Cortison sowie eine „Trockenchemo“), versuchte man … Continue reading

Posted in Berichte von Betroffenen | Kommentare deaktiviert für Mein schönstes Geburtstagsgeschenk

Meine Angst vor der Dialyse

„Meine anfängliche Skepsis wich bald angenehmer Freude über die familiäre, freundliche Atmosphäre im Dialysezentrum“ Vor ca. 9 Jahren wurde mir die rechte Niere we­gen eines bösartigen Tumors (Nephrom) ent­fernt. Plötzlich schien auch die linke Niere nicht mehr richtig zu arbeiten. … Continue reading

Posted in Berichte von Betroffenen | Kommentare deaktiviert für Meine Angst vor der Dialyse

Hobby, Sylvia Amtmann

Man sollte nicht nach dem Schönsten und Höchsten streben sondern sich jeden Tag bewusst auf’s Leben einlassen und sich an den kleinsten Dingen erfreuen. Mein Name ist Sylvia Amtmann, bin 51. Jahre alt und wohne in Steuerberg bei Feldkirchen. 1996 bekam … Continue reading

Posted in Berichte von Betroffenen | Kommentare deaktiviert für Hobby, Sylvia Amtmann

Erfolgsgeschichte (nicht Krankengeschichte)

      Über 25 Jahre Leben mit einer transplantierten Niere. Der interessante Nieren-Informationstag am 13. Märze 2016 im Casineum Velden waren der Anstoß diese Zeilen zu schreiben, nachdem ich einige Themen selbst erlebt habe. Der Hauptgrund des Artikel soll … Continue reading

Posted in Berichte von Betroffenen | Kommentare deaktiviert für Erfolgsgeschichte (nicht Krankengeschichte)

Erste Eindrücke mit der Interessengemeinschaft

2010 wurde bei mir eine chronische Glomerulonephritis diagnostiziert. Seit damals besuche ich regelmäßig zur Kontrolle und Therapie die Nierenambulanz im LKH Villach. In den letzten Jahren habe ich mir schon öfter überlegt, einmal Kontakt mit einer Selbsthilfegruppe aufzunehmen, um aus … Continue reading

Posted in Berichte von Betroffenen | Kommentare deaktiviert für Erste Eindrücke mit der Interessengemeinschaft

„… und jetzt gebe ich wieder Lebenszeichen von mir … gute Lebenszeichen“

Zuerst einmal ein ganz kurzer Ausschnitt aus meiner Krankenge-schichte: Ich bin insgesamt fast neun Jahre zur Dialyse gegangen. Habe eine Bauchspeicheldrüse und zwei Mal eine Niere transplantiert bekommen. Die letzte Niere vor ca. vier Jahren. Ich hatte in dieser Zeit … Continue reading

Posted in Berichte von Betroffenen | Kommentare deaktiviert für „… und jetzt gebe ich wieder Lebenszeichen von mir … gute Lebenszeichen“

50 Jahre – 40 davon mit Dialyse und Transplantationen

Mein Name ist Karl Tiffner, ich bin 50 Jahre alt und gehe schon seit 40 Jahren zur Dialyse, mit Unterbrechungen. Mein Beruf ist „Lebenskünstler“. Als jüngstes von vier Kindern wurde ich 1965 geboren, habe einen Zwillingsbruder und zwei Schwestern. Alle … Continue reading

Posted in Berichte von Betroffenen | Kommentare deaktiviert für 50 Jahre – 40 davon mit Dialyse und Transplantationen

Selbsthilfe ist für mich wichtig weil…

Ich nur von Mitbetroffenen wirklich verstanden werde. Wir gemeinsam am Krankheitsbild arbeiten, Erkrankung und deren Folgen bekannt machen. Gruppengespräche mir Selbstbewusstsein geben. So die Erfahrung Einzelner gebündelt und an Ratsuchende weitergegeben werden können. Ich meinem Nächsten eine wertvolle kostengünstige, direkte Hilfe anbieten … Continue reading

Posted in Berichte von Betroffenen | Kommentare deaktiviert für Selbsthilfe ist für mich wichtig weil…

Meine Erfahrungen mit Qigong

Seit etwa einem dreiviertel Jahr besuche ich regelmäßig einen Qigong -Kurs. Im Folgenden versuche ich meine Erfahrungen mit den Übungen darzustellen. Dies fällt mir nicht leicht, da es wirklich schwer ist auszudrücken, was man alles dabei empfindet. Sicher ist es … Continue reading

Posted in Berichte von Betroffenen | Kommentare deaktiviert für Meine Erfahrungen mit Qigong

Erstkontakt mit der Selbsthilfegruppe

Ich habe im vergangenen Sommer von der Selbsthilfegruppe für Dialysepatienten und Transplantierte erfahren und wurde beim ersten Anruf auch sofort von Herrn Gernot Waste sehr freundlich zu der nächsten Veranstaltung der Gruppe eingeladen. Ein paar Tage später bekam ich auch … Continue reading

Posted in Berichte von Betroffenen | Kommentare deaktiviert für Erstkontakt mit der Selbsthilfegruppe